Schwab beendet Sizilien Open in Top 20

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Matthias Schwab darf sich mit Platz 20 bei den Sizilien Open über sein nächstes gutes Ergebnis auf der European Tour freuen.

Der 23-jährige Steirer verliert auf der vierten und letzten Runde mit einer 70er-Runde nochmal acht Plätze, den Vorteil von fünf Birdies verspielt er mit zwei Doppel-Bogeys fast zur Gänze.

Auf den Sieger Joakim Lagergren (SWE) fehlen Schwab mit 278 Schlägen am Schluss zehn Schläge.

Lagergren setzt sich am ersten Loch des Stechens mit einem Birdie gegen den Franzosen Mike Lorenzo-Vera durch, dem Führenden nach drei Runden.

"Positive Weiterentwicklung"

Schwab ist trotz einer fehlerhaften Schlussrunde mit seinem 20. Platz zufrieden und bilanziert: "Ich habe heute wieder gutes Golf gespielt. Ich habe zwei Fehler gemacht: Jeweils ein weggeschossener Drive, ich habe den Ball verloren, das hat mich heute vier Schläge gekostet. Das war eine harte Strafe. Meine Form stimmt und ich sehe meine Weiterentwicklung positiv."

Textquelle: © LAOLA1.at

US PGA Tour: Webb Simpson führt, Tiger Woods geigt auf

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare