Schwab beendet Open de Espana auf Platz 27

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Matthias Schwab spielt auf seiner Abschlussrunde der Open de Espana in Madrid am Sonntag eine 70er-Runde (-2).

Mit insgesamt 11 unter Par belegt der Rookie aus der Steiermark bei dem mit 1,5 Mio. Euro dotierten Event der European Tour den 28. Rang, nachdem er nach der Auftaktrunde auf Platz 3 gelegen war.

Zuletzt schaffte Schwab in Indien (4.) und Kenia (8.) Top-Ten-Plätze. Auch in Spanien kommt er erneut in die Preisgeld-Ränge und holt sich ein Brutto-Salär von 16.315 US-Dollar (13.164,73 Euro).

Dank des guten Resultats in Spanien sichert sich Schwab auch einen Startplatz bei der Trophee Hassan II (2,5 Mio. Euro) diese Woche in Marokko.

Den Sieg auf dem Centro Nacional de Golf holt sich der 23-jährige Spanier Jon Rahm (268 Schläge) mit 20 unter Par vor dem Iren Paul Dunne (270) und seinem Landsmann Nacho Elvira (271).

Textquelle: © LAOLA1.at

ATP 250: Max Mirnyi und Philipp Oswald siegen in Houston

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare