Matthias Schwab mit Hirscher-Physio auf Tour

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Während Österreichs Golf-Aushängeschild Bernd Wiesberger nach dem Masters in Augusta diese Woche gemeinsam mit seinem Bruder Niki bei den int. Vierer-Meisterschaften in Murhof nahe Graz im Einsatz ist, kehrt Matthias Schwab ab Donnerstag bei den Open de Espana in Madrid auf die European Tour zurück.

Erstmals ist dabei offiziell auch Josef Percht-Jurlow an der Seite des steirischen Tour-Rookies. Der Physiotherapeut von Ski-Star Marcel Hirscher betreut nun auch den Profigolfer aus Rohrmoos.

Der 45-jährige Percht-Jurlow legt im Winter erfolgreich Hand an Hirscher, nun tut der gebürtige Schladminger dies je nach zeitlicher Verfügbarkeit auch bei seinem engeren Landsmann Schwab.

Schwab will in Madrid an starke Leistungen anschließen

Foto: © GEPA

Percht (im Bild links von Hirscher) ist mit der ehemaligen Biathlon-Weltmeisterin Jekaterina Jurlowa-Percht verheiratet, selbst Single-Handicapper (-7) und kümmerte sich neben den physiotherapeutischen Maßnahmen auch um die Fitness sowie den Ernährungsplan von Schwab. Der 23-jährige Neo-Profi steht in seiner ersten vollen Saison auf der European Tour und hat bisher eine starke Leistung abgeliefert.

Auch in Spanien ist der Cut der Anspruch von Schwab, der nach wie vor mit Kategorie 17 spielen muss und daher ohne Einladungen in die wirklich großen Turniere nicht hineinkommt. Das kann sich ändern, wenn Schwab bis zum Re-Ranking Ende Mai (vor Wentworth) weiter gut spielt. Top-Star bei dem mit 1,5 Mio. Euro dotierten Event im Centro Nacional de Golf in Madrid ist der gleichaltrige, spanische Shooting-Star und Weltranglisten-Vierte Jon Rahm.

Intensives Training bei Schwung-Coach Willy Hoffmann

Schwab, der am Donnerstag um 11 Uhr (MESZ) gemeinsam mit Adam Bland (AUS) und Yusaku Miyazato (JAP) auf die Runde geht, hat sich zwei Tage lang bei seinem Schwung-Coach Willy Hoffmann in Ulm an der Donau vorbereitet. "Ich fühle mich gut in Form und bin guter Dinge, dass es so positiv weitergeht wie zuletzt", meint Schwab nach Top-Ten-Plätzen in Indien und zuletzt in Kenia, wo er ausnahmsweise auf der Challenge Tour aufgeteet hatte.

In Madrid empfing ihn allerdings miserabelstes Wetter. Die Proberunden wurden bei nur 5 Grad plus mit Mütze und Handschuhen absolviert.

Überblick über alle Sieger der European-Tour-Saison 2017/18.

Bild 1 von 23 | © getty

UBS Hongkong Open: Ein 37-jähriger Australier feiert beim Saison-Auftakt in China seinen Premieren-Sieg auf der European Tour. Wade Ormsby (68-68-65-68) siegt einen Schlag vor dem Quartett Julian Suri, Paul Peterson (USA), Alexander Björk (SWE) und Cabrera Bello (ESP/-10).

Bild 2 von 23 | © getty

Australian PGA Championship: Heim-Triumph für Cameron Smith an der Gold Coast in Queensland. Der 24-jährige Australier triumphiert am zweiten Extraloch des Stechens gegen seinen Landsmann Jordan Zunic (AUS/-18) und feiert seinen Premieren-Titel auf der European Tour.

Bild 3 von 23

AfrAsia Bank Mauritius Open: Nach seinem Debüt-Erfolg auf der Tour bei der Lyoness Open in Atzenbrugg im Juni gewinnt Dylan Frittelli im Heritage GC auf der Ferieninsel im Indischen Ozean seinen zweiten Titel. Der 27-jährige Südafrikaner gewinnt am ersten Extraloch des Stechens gegen Arjun Atwal (IND/-16).

Bild 4 von 23

Joburg Open: Premieren-Tour-Sieg für Shubhankur Sharma! Der 21-jährige Inder triumphiert im Randpark GC von Johannesburg mit drei Schlägen Vorsprung auf Erik van Rooyen (RSA/-20). Platz drei belegen Shaun Norris (RSA) und Tapio Pulkkanen (FIN/-17).

Bild 5 von 23 | © getty

EurAsia Cup: Team Europa gewinnt im Glenmarie GC von Kuala Lumpur in Malaysia auch den insgesamt 3. Kontinentalvergleich gegen die Asiaten. Bernd Wiesberger feiert beim 14:10-Triumph der Europäer zum Abschluss einen 2&1-Einzel-Sieg gegen Phachara Khongwatmai aus Thailand.

Bild 6 von 23 | © getty

BMW SA Open hosted by the City of Ekurhuleni: Chris Paisley feiert seinen Premieren-Sieg auf der European Tour im Norden Südafrikas. Der 31-jährige Engländer und dessen Frau Keri, die als Caddie agiert, freuen sich über einen klaren Erfolg mit 267 Strokes (-21), drei Schläge vor Lokalmatador Branden Grace (RSA/-18).

Bild 7 von 23 | © getty

Abu Dhabi HSBC Championship presented by EGA: Tommy Fleetwood verteidigt seinen Titel im Abu Dhabi GC erfolgreich. Der Engländer siegt in den Vereinigten Arabischen Emiraten zwei Schläge vor Ross Fisher (ENG/-20). Matthew Fitzpatrick (ENG) und Rory McIlroy (NIR) belegen Rang 3 (-18), Bern Wiesberger (-12) wird 15.

Bild 8 von 23 | © getty

Omega Dubai Desert Classic: Zweiter Tour-Erfolg für den Chinesen Li Haotong. Der 22-Jährige triumphiert im Emirates GC von Dubai mit einem Schlag Vorsprung auf Rory McIlroy (NIR/-22).

Bild 9 von 23 | © getty

Maybank Championship: Zweiter Saisonsieg für Subhankar Sharma. Der 21-jährige Inder (70-69-66-62) triumphiert im Saujana G&CC von Kuala Lumpur zwei Schläge vor Jorge Campillo (ESP/-19).

Bild 10 von 23 | © getty

ISPS Handa World Super 6 Perth: Kiradech Aphibarnrat sichert sich im Lake Karrinyup CC seinen vierten Tour-Titel. Der 28-jährige Thailänder, nach drei Runden als 24. gerade noch ins Matchplay gerutscht, feiert im Kampf Mann gegen Mann (jeweils über 6 Bahnen) fünf Siege. Im Finale bezwingt er den Australier James Nittis mit 2&1, im Spiel um Platz 3 siegt Lucas Herbert (AUS) gegen Sam Horsfield (ENG) mit 3&1.

Bild 11 von 23 | © getty

NBA Oman Open: Joost Luiten feiert im Al Mouj von Maskat seinen 6. Sieg auf der European Tour. Der 32-jährige Niederländer siegt am Persischen Golf zwei Schläge vor Chris Wood (ENG/-14) und Julien Guerrier (FRA/-13). Der Steirer Matthias Schwab (70./+1) verpasst erstmals als Profi einen Cut.

Bild 12 von 23 | © getty

Tshwane Open: George Coetzee gewinnt zum 4. Mal in Afrika ein Turnier der European Tour und wiederholt seinen Titel von 2015 im Pretoria CC. Der 31-jährige Lokalmatador aus Pretoria siegt zwei Schläge vor Sam Horsfield (ENG(-16). Der steirische Jungprofi Matthias Schwab (-5) erreicht mit Rang 29 seine beste Tour-Platzierung 2018.

Bild 13 von 23 | © getty

WGC - Mexiko Championships: Phil Mickelson streift im Chapultepec GC von Mexiko City mit 47 Jahren seinen 10. European-Tour-Titel und 1,7 Mio. Dollar Preisgeld ein. "Lefty" triumphiert am 1. Extraloch des Stechens gegen US-Landsmann Justin Thomas (-16) und feiert seinen ersten Sieg seit dem Open-Triumph 2013. Bernd Wiesberger (-2) belegt den 30. Rang.

Bild 14 von 23 | © getty

Hero Indian Open: Matt Wallace sichert sich auf dem anspruchsvollen Gary-Player-Kurs im DLF G&CC von Neu Delhi seinen 2. Tour-Titel. Der 27-Jährige triumphirt am 1. Extraloch des Stechens gegen seinen Landsmann Andrew "Beef" Johnston (ENG/-11). Der steirische Rookie Matthias Schwab (-7) wird sensationell Vierter.

Bild 15 von 23 | © getty

World Golf Championships-Dell Technologies Match Play: Bubba Watson deklassiert im Endspiel im Austin Country Club (Texas) seinen US-Landsmann Kevin Kisner mit 7und6. Der 39-Jährige feiert seinen 11. Erfolg auf der PGA-Tour und holt seinen 2. WGC-Titel. Platz 3 geht an Alex Noren (SWE), der Justin Thomas (USA) mit 3und2 besiegt.

Bild 16 von 23 | © getty

The Masters: Patrick Reed triumphiert beim 1. Saison-Major im National GC von Augusta. Der 27-jährige Texaner feiert seinen 6. PGA-Erfolg (1. Major-Titel) nach Runden mit 69, 66, 67, 71 Strokes (-15) mit einem Schlag Vorsprung auf Landsmann Rickie Fowler (USA/-14). Der Burgenländer Bernd Wiesberger (-1) wird 24.

Bild 17 von 23 | © getty

Open de Espana: Der Baske Jon Rahm (67-68-66-67) gewinnt sein Heimturnier im Centro Nacional de Golf in Madrid und feiert seinen 3. Titel auf der European Tour. Der 23-Jährige triumphiert zwei Schläge vor Paul Dunne (IRL/-18). Der steirische Rookie Matthias Schwab (67-71-69-70) belegt Rang 28 (-11).

Bild 18 von 23

Trophee Hassan II: Der Franzose Alexander Levy erobert im Royal Golf Dar Es Salam in Rabat (Marokko) seinen fünften Tour-Titel. Der 27-Jährige triumphiert einen Schlag vor Alvaro Quiros (ENG/-7). Matthias Schwab (70+79) scheiterte am Cut.

Bild 19 von 23

Volvo China Open: Alexander Björk feiert im Topwin Golf & CC von Peking seinen ersten Tour-Titel. Der 27-jährige Schwede (66+72+67+65) triumphiert einen Schlag vor Adrian Otaegui (ESP/-17). Bernd Wiesberger (72+74) verpasst den Cut um zwei Schläge.

Bild 20 von 23 | © getty

GolfSixes: Paul Dunne (re.) und Gavin Moynihan gewinnen das im Centurion Club von St Albans (ENG) ausgetragene Team-Event für Irland mit einem 2:0-Erfolg über Frankreich.

Bild 21 von 23 | © getty

Rocco Forte Sicilian Open: Joakim Lagergren feiert im Verdura GC in Agrigento auf Sizilien seinen ersten Tour-Erfolg. Der 26-jährige Schwede gewinnt am 1. Extraloch des Stechens gegen Mike Lorenzo-Vera (FRA/-16). Der Steirer Matthias Schwab belegt Rang 20 (-8).

Bild 22 von 23 | © getty

Belgian Knockout: Adrian Otaegui sichert sich beim neuen Tour-Format mit einer Mischung aus Zählwettspiel und Matchplay seinen 2. Titel. Der 25-jährige Spanier gewinnt im Rinkven Int. GC von Antwerpen das Finale gegen Benjamin Herbert (FRA). Platz 3 erobert David Drysdale (SCO) mit seinem 9-Loch-Sieg gegen James Heath (ENG). Matthias Schwab unterliegt im 1/16-Finale oliver Fisher und belegt den 28. Platz.

Bild 23 von 23
Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Golf: Patrick Ried gewinnt 82. Masters - Wiesberger 24.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare