Schwab in Hamburg leicht verbessert

Schwab in Hamburg leicht verbessert Foto: © getty
 

Matthias Schwab verbessert sich an Tag zwei des European-Tour-Event der Golfer in Hamburg mit einer Par-Runde von 72 Schlägen um einen Rang auf Platz elf.

Der 26-Jährige kommt am Sonntag auf vier Birdies, zwei Bogeys und ein Doppel-Bogey. Sein Rückstand auf das Führungsduo Maverick Antcliff (AUS) und Matthew Southgate (ENG) beträgt vier Schläge. Der Burgenländer Bernd Wiesberger fällt mit einer 73 um neun Plätze auf Rang 46 zurück, schaffte damit aber den Cut.

"Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden, wenngleich mehr möglich gewesen wäre", sagt Schwab nach der zweiten von drei Runden. "Wenn du hier die Fairways nicht triffst, dann wirds ganz schwierig und das ist mir leider auch passiert bei den Fehlern. Ich gehe aber positiv gestimmt und optimistisch in den morgigen Tag." Wiesberger ortet bei sich eine notwendige Steigerung im Putten: "Ich brauche morgen eine sehr niedrige Runde."

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..