Schwab beendet British Masters als Elfter

Schwab beendet British Masters als Elfter Foto: © getty
 

Matthias Schwab beendet das British Golf Masters (2 Mio. Euro) auf dem elften Platz. Der Steirer spielt bis zur Schlussrunde um den Sieg mit, nach einer 71er-Runde am Samstag wird mit dem Gesamtscore von 279 nichts aus dem Premierensieg.

Unterm Strich betrachtet sei der geteilte elfte Platz beim British Masters okay, aber um ganz vorne zu sein, müsse einfach an allen vier Tagen viel zusammenpassen. "Im richtigen Moment einen langen Putt lochen, einen Drive nicht direkt hinter einen Baum schlagen usw. Mein Spiel ist okay, die Performance stimmt, und daher werde ich positiv weiter dran bleiben", sagt Schwab.

Bernd Wiesberger landet nach einer neuerlichen 72 bei seiner Generalprobe für die US-PGA-Championship an der 34. Stelle (284). Den Sieg holt sich im Stechen der Engländer Richard Bland vor dem Italiener Guido Migliozzi (je 275).

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..