Wiesberger greift in Sun City nach Top-Resultat

Wiesberger greift in Sun City nach Top-Resultat Foto: © getty
 

Läuft! Mit viel Geduld und einer konstanten Leistung nähert sich Bernd Wiesberger wieder seiner Bestform. Bei der mit 7,5 Mio. Dollar dotierten Nedbank Golf Challenge in Südafrika legt der Burgenländer nach seinen Runden mit 71 und 69 Schlägen am "Moving Day" eine 70 (-2) nach und startet als geteilter Sechster in die Schlussrunde am Sonntagmorgen.

Wie bereits am Donnerstag und Freitag beginnt Wiesberger auch seine dritte Runde mit einem frühen Schlagverlust, ehe er sich Birdie-Chancen erkämpft und drei davon auf der 9, 10 und 17 verwertet. "Auf der 9 verpasst der Weltranglisten-24. einen Eagle nur um eine halbe Umdrehung (siehe Video unten).

Wiesberger verbessert sich am Samstag um drei Ränge und geht mit insgesamt 210 Strokes (-6) sowie fünf Schlägen Rückstand auf Leader Zander Lombard (RSA/-11) auf die finalen 18 Spielbahnen des atemberaubenden Gary Player CC in Sun City.

Oosthuizen und Detry lauern einen Schlag hinter Lombard

Lokalmatador Lombard führt einen Schlag vor seinem Landsmann Louis Oosthuizen (RSA) und Thomas Detry (BEL/-10). Vor Wiesberger - der sich Rang sechs mit fünf weiteren Spielern (u.a. Lee Westwood) teilt - liegen noch Oliver Wilson (ENG) und Marcus Kinhult (SWE) mit jeweils acht unter Platzstandard.

Wiesberger startet seine Abschlussrunde in Sun City um 8:28 Uhr (MEZ) gemeinsam mit dem finnischen Atzenbrugg-Sieger 2018 Mikko Korhonen sowie dem Dänen Joachim B. Hansen, der am Samstag auf der 18 wohl für einen der glücklichsten schlechten Schläge des Jahres sorgte (VIDEO unten)...

Wiesberger bleibt Nummer 1 im "Race to Dubai"

Unabhängig vom Ausgang des Events am Rande des Pilanesberg National Parks wird der 34-jährige Oberwarter Südafrika am Sonntag Abend auf jeden Fall als Führender der European-Tour-Wertung "Race to Dubai" Richtung Finalturnier in den Vereinigten Arabischen Emiraten.


Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..