Unbelohnter Kampf von Schwab in Australien

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Matthias Schwab verpasst beim zur European Tour zählenden World Super 6 Perth das Finale.

Der 23-jährige Steirer verzeichnet am Samstag mit 70 Strokes (-2) seine beste Runde, schrammt als 33. (-3) mit 213 Schlägen (71-72-70) aber um zwei Strokes am Einzug ins Matchplay der 24 besten Spieler am Sonntag vorbei.

Auch die Top-Stars Brett Rumford (AUS) und Lee Westwood (ENG/-2) - sie liegen nach Runde 3 einen Schlag hinter Schwab - verpassen das Finale, das in einem 6-Loch-Shootout entschieden wird.

Mit dem Turnier-Verlauf im Lake Karrinyup CC zeigt sich der Rohrmooser durchaus zufrieden.

Schwab: Zufriedenheit wegen fehlender Spielpraxis

Nach seinem Saison-Debüt auf der Tour an der Westküste Australiens erklärt er: "Ich konnte vor allem die guten Bedingungen mit wenig Wind und gutem Grün zu Beginn ausnützen und hab solide Backnine gespielt. Auf den zweiten Neun schlichen sich dann immer mehr schlechte Schläge ein."

Schwab meint rückblickend: "Generell bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, vor allem wegen des großen Traingsrückstandes und der fehlenden Spielpraxis, die ich in den letzten vier bis fünf Wochen aufgerissen habe. Spielerisch fehlt schon noch ein gutes Stück."

Prom Meesawat (THA/12) geht nach der 67 (-5) als topgesetzter Spieler vor dem Trio Sean Crocker (USA), Thorbjörn Olesen (DEN) und Lukas Herbert (AUS/alle -10) in die K.o.-Phase.

Für den 23-jährigen Steirer geht es von Australien aus zurück in die arabischen Emirate, wo er ab Donnerstag bei der mit 1,75 Mio. Dollar dotierten NBO Oman Golf Classic im Al Mouj Golf von Maskat abschlägt.

Überblick über alle Sieger der European-Tour-Saison 2017/18.

Bild 1 von 10 | © getty

UBS Hongkong Open: Ein 37-jähriger Australier feiert beim Saison-Auftakt in China seinen Premieren-Sieg auf der European Tour. Wade Ormsby (68-68-65-68) siegt einen Schlag vor dem Quartett Julian Suri, Paul Peterson (USA), Alexander Björk (SWE) und Cabrera Bello (ESP/-10).

Bild 2 von 10 | © getty

Australian PGA Championship: Heim-Triumph für Cameron Smith an der Gold Coast in Queensland. Der 24-jährige Australier triumphiert am zweiten Extraloch des Stechens gegen seinen Landsmann Jordan Zunic (AUS/-18) und feiert seinen Premieren-Titel auf der European Tour.

Bild 3 von 10

AfrAsia Bank Mauritius Open: Nach seinem Debüt-Erfolg auf der Tour bei der Lyoness Open in Atzenbrugg im Juni gewinnt Dylan Frittelli im Heritage GC auf der Ferieninsel im Indischen Ozean seinen zweiten Titel. Der 27-jährige Südafrikaner gewinnt am ersten Extraloch des Stechens gegen Arjun Atwal (IND/-16).

Bild 4 von 10

Joburg Open: Premieren-Tour-Sieg für Shubhankur Sharma! Der 21-jährige Inder triumphiert im Randpark GC von Johannesburg mit drei Schlägen Vorsprung auf Erik van Rooyen (RSA/-20). Platz drei belegen Shaun Norris (RSA) und Tapio Pulkkanen (FIN/-17).

Bild 5 von 10 | © getty

EurAsia Cup: Team Europa gewinnt im Glenmarie GC von Kuala Lumpur in Malaysia auch den insgesamt 3. Kontinentalvergleich gegen die Asiaten. Bernd Wiesberger feiert beim 14:10-Triumph der Europäer zum Abschluss einen 2&1-Einzel-Sieg gegen Phachara Khongwatmai aus Thailand.

Bild 6 von 10 | © getty

BMW SA Open hosted by the City of Ekurhuleni: Chris Paisley feiert seinen Premieren-Sieg auf der European Tour im Norden Südafrikas. Der 31-jährige Engländer und dessen Frau Keri, die als Caddie agiert, freuen sich über einen klaren Erfolg mit 267 Strokes (-21), drei Schläge vor Lokalmatador Branden Grace (RSA/-18).

Bild 7 von 10 | © getty

Abu Dhabi HSBC Championship presented by EGA: Tommy Fleetwood verteidigt seinen Titel im Abu Dhabi GC erfolgreich. Der Engländer siegt in den Vereinigten Arabischen Emiraten zwei Schläge vor Ross Fisher (ENG/-20). Matthew Fitzpatrick (ENG) und Rory McIlroy (NIR) belegen Rang 3 (-18), Bern Wiesberger (-12) wird 15.

Bild 8 von 10 | © getty

Omega Dubai Desert Classic: Zweiter Tour-Erfolg für den Chinesen Li Haotong. Der 22-Jährige triumphiert im Emirates GC von Dubai mit einem Schlag Vorsprung auf Rory McIlroy (NIR/-22).

Bild 9 von 10 | © getty

Maybank Championship: Zweiter Saisonsieg für Subhankar Sharma. Der 21-jährige Inder (70-69-66-62) triumphiert im Saujana G&CC von Kuala Lumpur zwei Schläge vor Jorge Campillo (ESP/-19).

Bild 10 von 10 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at

Derby-Flitzer laut Rapid nicht mit Ljubicic verwandt

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare