Wiesberger: Enttäuschender Start mit Europa-Team

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Start von Bernd Wiesberger in sein 12. Profi-Jahr verläuft enttäuschend.

Österreichs Golf-Ass liegt nach dem ersten Tag des "EurAsia"-Cups in Kuala Lumpur mit dem Europa Team zurück - Asien führt im alle zwei Jahre stattfindenden Kontinentalvergleich mit 3,5 zu 2,5 Punkten.

Wiesberger beendete sein im Fourball-Format ausgetragenes Spiel mit dem Spanier Rafa Cabrera Bello gegen Nicholas Fung und Li Haotang am Freitag unentschieden.

Der Chinese Li rettete den Asiaten mit einem Birdie (ein Schlag unter Platzstandard) am letzten Loch das Remis und damit die Führung. Wiesberger spielte unterdessen Par. Bis dahin hatte der 32-Jährige einen Lochgewinn für seine Mannschaft verzeichnet.

"Enttäuschendes Resultat für das Team heute, aber wir werden bereit sein, über das Wochenende hart zu spielen", versicherte Wiesberger auf Twitter.

Am Samstag stehen die Foursome-Duelle (Zweierteams schlagen den gleichen Ball abwechselnd) auf dem Programm. Für Titelverteidiger Europa, das den jüngsten Vergleich vor zwei Jahren deutlich für sich entschieden hatte, machten die Engländer Tommy Fleetwood/Paul Casey bzw. Ross Fisher/Tyrrell Hatton die Punkte. Als Kapitän fungiert der Däne Thomas Björn, der Wiesberger auch für den "Ryder Cup" gegen die USA im Blickfeld hat.

Überblick über alle Sieger der European-Tour-Saison 2017/18.

Bild 1 von 7 | © getty

UBS Hongkong Open: Ein 37-jähriger Australier feiert beim Saison-Auftakt in China seinen Premieren-Sieg auf der European Tour. Wade Ormsby (68-68-65-68) siegt einen Schlag vor dem Quartett Julian Suri, Paul Peterson (USA), Alexander Björk (SWE) und Cabrera Bello (ESP/-10).

Bild 2 von 7 | © getty

Australian PGA Championship: Heim-Triumph für Cameron Smith an der Gold Coast in Queensland. Der 24-jährige Australier triumphiert am zweiten Extraloch des Stechens gegen seinen Landsmann Jordan Zunic (AUS/-18) und feiert seinen Premieren-Titel auf der European Tour.

Bild 3 von 7

AfrAsia Bank Mauritius Open: Nach seinem Debüt-Erfolg auf der Tour bei der Lyoness Open in Atzenbrugg im Juni gewinnt Dylan Frittelli im Heritage GC auf der Ferieninsel im Indischen Ozean seinen zweiten Titel. Der 27-jährige Südafrikaner gewinnt am ersten Extraloch des Stechens gegen Arjun Atwal (IND/-16).

Bild 4 von 7

Joburg Open: Premieren-Tour-Sieg für Shubhankur Sharma! Der 21-jährige Inder triumphiert im Randpark GC von Johannesburg mit drei Schlägen Vorsprung auf Erik van Rooyen (RSA/-20). Platz drei belegen Shaun Norris (RSA) und Tapio Pulkkanen (FIN/-17).

Bild 5 von 7 | © getty

EurAsia Cup: Team Europa gewinnt im Glenmarie GC von Kuala Lumpur in Malaysia auch den insgesamt 3. Kontinentalvergleich gegen die Asiaten. Bernd Wiesberger feiert beim 14:10-Triumph der Europäer zum Abschluss einen 2&1-Einzel-Sieg gegen Phachara Khongwatmai aus Thailand.

Bild 6 von 7 | © getty

BMW SA Open hosted by the City of Ekurhuleni: Chris Paisley feiert seinen Premieren-Sieg auf der European Tour im Norden Südafrikas. Der 31-jährige Engländer und dessen Frau Keri, die als Caddie agiert, freuen sich über einen klaren Erfolg mit 267 Strokes (-21), drei Schläge vor Lokalmatador Branden Grace (RSA/-18).

Bild 7 von 7 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at

EurAsia Cup: Bernd Wiesberger startet Saison in Malaysia

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare