Trauer um Steelers-Owner Dan Rooney

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Trauer in Pittsburgh und der gesamten NFL um Dan Rooney. Der Besitzer der Steelers ist am Donnerstag im Alter von 84 Jahren verstorben.

Mit Rooney verliert die NFL einen ihrer aktivsten und einflussreichsten Owner.

So geht die "Rooney Rule", die besagt, dass Teams vor der Neubesetzung von Head-Coach- oder General-Manager-Posten zumindest ein Bewerbungsgespräch mit einem einer Minderheit angehörigen Kandidaten führen müssen, auf seine Initiative zurück.

"Nur wenige haben so viel zur NFL beigetragen wie Dan Rooney", betont Commissioner Goger Roodell.

Während seiner Amtszeit wurden die Steelers mit sechs Titeln zum Rekord-Super-Bowl-Champion. 2000 wurde er in die Hall of Fame aufgenommen.


VIDEO: Herbert Prohaska über die Playoff-Chancen "seiner" New York Rangers:


Textquelle: © LAOLA1.at

Kein Karriereende: NBA-Star Dirk Nowitzki macht weiter

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare