1. NFL-Remis nach Kicker-Drama

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum ersten Mal in dieser Saison gibt es in der NFL ein Remis: Die Arizona Cardinals (3-3-1) und die Seattle Seahawks (4-1-1) trennen sich 6:6.

In einer Defensiv-Schlacht ohne Touchdown geht es mit 3:3 in die Verlängerung. In dieser verwerten die Kicker Chandler Catanzaro (ARI) und Steven Hauschka (SEA) weitere Field Goals aus 45 bzw. 36 Yards, doch im Finish versagen die Nerven. Ersterer vergibt den Sieg aus 24 Yards, Hauschka aus 28 Yards.

Tampa Bay gewinnt bei den San Francisco 49ers mit 34:17.

Siege für New England und San Diego

Die New England Patriots (6-1) gewinnen bei den Pittsburgh Steelers (4-3/ohne Roethlisberger) 27:16. Tom Brady wirft zwei Touchdowns, LaGarrette Blount (127 Yards) erläuft zwei.

Die San Diego Chargers (3-4) behalten in Atlanta (4-3) die Oberhand und gewinnen 33:30 nach Overtime. Kicker Josh Lambo trifft 18 Sekunden vor Schluss zum Ausgleich und in der Verlängerung zum Sieg für die Kalifornier, die erstmals in dieser Saison auswärts gewinnen.





LAOLA Meins

NFL

Verpasse nie wieder eine News ZU NFL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare