Dallas marschiert in NFL weiter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dallas schlägt Baltimore (5-4) in NFL-Week 11 mit 27:17. Die Cowboys halten nun bei 9-1. Ihr einziger Bezwinger, die New York Giants (7-3), gewinnt gegen Chicago (2-7) 22:16.

Beim 24:17 der Indianapolis Colts (5-5) gegen die Tennessee Titans (5-6) vergibt Kicker Adam Vinatieri nach 44 erfolgreichen Versuchen wieder ein Field Goal.

AFC-West-Leader Kansas (7-3) unterliegt Tampa Bay (5-5) 17:19.

Die Minnesota Vikings (6-4) beenden mit dem 30:24 gegen Arizona (4-5) ihre Pleiten-Serie.

Xavier Rhodes steuert zum ersten Sieg nach vier Niederlagen in Folge einen 100-yard Interception-Return bei.

Die Buffalo Bills (5-5) setzen sich gegen die Cincinnati Bengals (3-6) mit 16:12 durch. Pittsburgh (5-5) hat in Cleveland (0-11) wenig Mühe und siegt 24:9.

Detroit (6-4) bleibt mit dem 26:19 gegen Jacksonville (2-8) Leader der NFC North.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare