Ravens träumen weiter von Playoffs

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Ravens dürfen weiterhin von ihrer ersten Playoff-Teilnahme seit 2014 träumen. Das Team aus Baltimore gewinnt das Heimspiel gegen die Texans 23:16 und feiert somit erstmals seit Beginn der Saison zwei Siege in Folge.

Die Truppe von Head Coach Jon Harbaugh liegt in der AFC North mit einer Bilanz von 6-5 hinter den Pittsburgh Steelers an der zweiten Stelle.

Nach einem schwachen ersten Viertel sind Linebacker Terrell Suggs, dem zwei Sacks gelingen, und Quarterback Joe Flacco hauptverantwortlich dafür, dass die Gastgeber das Spiel mit 17 Punkten im zweiten Viertel drehen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Graz-Trainersuche: Heiko Vogel neuer Favorit

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare