Patriots traden QB Jimmy Garoppolo

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die New England Patriots haben Quarterback Jimmy Garoppolo zu den San Francisco 49ers getradet und erhalten dafür einen Zweitrunden-Pick im Draft 2018.

Die 49ers haben daraufhin Brian Hoyer entlassen, der nun wiederum zu den Patriots als Backup von Star-QB Tom Brady zurückkehren könnte.

Garoppolo, 2014 in Runde 2 an 62 gedraftet, ist nach dieser Saison Free Agent, deswegen wurde dieser Trade seitens der Patriots erwartet, denn Brady (40) will noch einige Jahre spielen.

Die 49ers scheinen indes in Garoppolo ihren zukünftigen Franchise-QB zu sehen, zuletzt spielte Rookie C.J. Beathard als Spielmacher.

Textquelle: © LAOLA1.at

So geht es bei Sturm nach dem Foda-Abgang weiter

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare