New England Patriots angeln sich drei Neue

New England Patriots angeln sich drei Neue Foto: © getty
 

Die New England Patriots haben nach anfänglicher Zurückhaltung zum Start der Free Agency nun gleich drei Mal zugeschlagen.

Defensive End Adrian Clayborn kommt von den Atlanta Falcons und erhält laut ESPN-Insider Adam Schefter einen Zweijahresvertrag über 12,5 Millionen Dollar.

Running Back Jeremy Hill schließt sich der erfolgreichsten Franchise seit der Jahrtausendwende an, er war zuletzt bei den Cincinnati Bengals und soll den Abgang von Dion Lewis zu den Tennessee Titans wettmachen. Der 25-Jährige hat aus den vergangenen zwei Spielzeiten 955 Yards und 9 Touchdowns auf seiner Visitenkarte.

Offensive Tackle Matt Tobin war zuletzt bei den Seattle Seahawks und einigt sich mit den Patriots auf einen Einjahresvertrag.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..