Last Second! Saints feiern Auftaktsieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dramatischer Auftakt der New Orleans Saints in die neue Saison der NFL. Im Monday Night Game setzt sich der Super-Bowl-Champion von 2010 gegen die Houston Texans mit 30:28 durch.

Die Entscheidung zugunsten der Saints fällt dabei jedoch erst in der Schlusssekunde, Kicker Wil Lutz zeigt Nervenstärke und trifft aus 58 Yards zum Sieg. Während beide Teams in der ersten Halbzeit noch ihre Probleme haben, liefern sich die Saints und die Texans nach der Pause einen sehenswerten Schlagabtausch.

Neben Matchwinner Lutz glänzen vor allem auch die beiden Quarterbacks Drew Brees und Deshaun Watson. Routinier Brees wirft zwei Touchdowns bei einer Interception und kommt auf insgesamt 370 Passing Yards. Der 23-jährige Watson liefert drei Touchdowns und 268 Passing Yards bei ebenfalls einer Interception.

Ebenfalls mit einem Sieg in die neue Saison starten die Oakland Raiders. Das Team um Quarterback Derek Carr setzt sich gegen die Denver Broncos mt 24:16 durch. Running Back Josh Jacobs läuft dabei zu zwei Touchdowns.

Textquelle: © LAOLA1.at

Das sagt Polen-Star Robert Lewandowski zu Österreichs Leistung

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare