Fix! Drew Brees hört endgültig auf

Fix! Drew Brees hört endgültig auf Foto: © getty
 

Es wurde schon fast als Gewissheit betrachtet, doch nun ist es hochoffiziell: Drew Brees beendet seine NFL-Karriere.

Der Star-Quarterback der New Orleans Saints verkündet dies auf den Tag genau 15 Jahre nach seiner Vertragsunterzeichnung bei jenem Team, mit dem er 2009 zum einzigen Mal die Super Bowl gewinnen sollte (Super Bowl XLIV, 31:17 über die Indianapolis Colts). Seine Karriere begann er allerdings bei den San Diego Chargers, die ihn 2001 an 32. Stelle drafteten.

In der abgelaufenen Saison scheiterte der 42-jährige Brees mit den Saints in den Playoffs im Oldie-Duell am späteren Champion, den Tampa Bay Buccaneers und Tom Brady.

Brees ist trotz der Bilanz von nur einem Super-Bowl-Ring in vielen Allzeit-Bestenlisten der NFL-Quarterbacks ganz oben zu finden. Er hält den Rekord für Pass-Yards (80.358), auch die drei höchsten Single-Season-Completion-Percentages sowie die meisten Completions insgesamt gehören ihm. 573 Touchdown-Pässe machen ihn in dieser Statistik zur ewigen Nummer zwei - hinter Brady.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..