Dacia Vikings Vienna behaupten Tabellenführung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Dacia Vikings Vienna behaupten zum Auftakt der neunten AFL-Runde ihre Tabellenführung.

Die Wiener, die damit den achten Sieg im neunten Spiel feiern, kommen bei den Graz Giants zu einem lockeren 27:7-Erfolg.

Der Vizemeister kann das Spiel im ersten Viertel noch ausgeglichen halten, auch zur Halbzeit beträgt der Unterschied nur einen Touchdown. Nach Seitenwechsel ziehen die Wiener aber davon und machen schon zwölf Minuten vor dem Ende den Endstand klar.

Die Swarco Raiders Tirol-Danube Dragons fertigen die Danube Dragons mit 45:19 ab.

Titelverteidiger Swarco Raiders Tirol und Rekordmeister Dacia Vienna Vikings haben sich damit schon vor der abschließende Runde des Grunddurchgangs die zwei Fix-Plätze im Halbfinale der Austrian Football League gesichert.

Die Steelsharks Traun unterliegen AFC Rangers Mödling 5:56.

Die Ljubljana Silverhawks, Graz Giants, Danube Dragons und Rangers Mödling kämpfen am 15. Juli in zwei Wild-Card-Spielen um die zwei weiteren Plätze für das Halbfinale am 22./23. Juli.



Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Oakland-Quarterback Derek Carr neuer NFL-Bestverdiener

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare