Vorzeitiges Saison-Aus für Chicago-Star Wade

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Chicago Bulls müssen für den Rest des NBA-Grunddurchgangs auf ihren Star Dwyane Wade verzichten.

Der 35-jährige Guard zog sich laut eines offiziellen Tweets am Mittwoch bei der 91:98-Heimniederlage gegen die Memphis Grizzlies "eine kleine Fraktur" im rechten Ellenbogen zu.

Da Chicago das erneute Verpassen der Playoffs droht, ist die Saison für Wade wohl beendet.

Der dreifache NBA-Champion wurde erst im vergangenen Sommer von Stammklub Miami Heat, bei dem er 13 Jahre lang spielte, verpflichtet. In seiner ersten Saison für die aktuell nur auf Platz zehn im Osten rangierenden Bulls kam Wade im Schnitt auf 18,6 Punkte pro Spiel. Nur Jimmy Butler hat mit 23,2 einen besseren Wert bei den Bulls.

Textquelle: © LAOLA1.at

Tennis-Bad-Boy Nick Kyrgios klaut Pommes frites

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare