Phoenix-Siegkorb 0,7 Sekunde vor Schluss-Sirene

Phoenix-Siegkorb 0,7 Sekunde vor Schluss-Sirene Foto: © getty
 

Die Phoenix Suns gehen in der Nacht auf Mittwoch in der NBA in der Playoff-Serie gegen die Los Angeles Clippers mit 2:0 in Führung (Best-of-seven).

Den entscheidenden Korb beim 104:103-Heimerfolg über die Los Angeles Clippers versenkt Deandre Ayton gerade mal 0,7 Sekunden vor der Schluss-Sirene.

Die Suns müssen in den Western Conference Finals weiter auf Superstar Chris Paul verzichten, der im Corona-Protokoll der NBA steht und bereits das erste Spiel der Serie verpasste. In seiner Abwesenheit ist Cameron Payne mit 29 Punkten bester Punktelieferant der Suns. Bei den Clippers kommen Terance Mann und Luke Kennard auf jeweils 19 Punkte.

Das dritte Spiel geht in der Nacht auf Freitag in Los Angeles über die Bühne.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..