Warriors zurück auf Siegerstraße

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Goldes State kann doch noch gewinnen! Die verletzungsgeplagten Warriors jubeln daheim beim 127:118 über die Portland Trail Blazers über ihren erst zweiten Saisonsieg.

In Abwesenheit von Stephen Curry, Draymond Green und D'Angelo Russell ist Eric Paschall der Mann der Stunde. Der Forward glänzt mit 36 Punkten und 13 Rebounds. Insgesamt scoren bei den "Dubs" sechs Spieler zweistellig.

Bei den Gästen aus Portland legt Damian Lillard mit 39 Zählern eine bärenstarke Partie hin, zum Sieg reicht das aber nicht.

Kyrie Irving führt die Nets mit 39 Punkten zu einem 135:125-Heimsieg gegen die Pelicans. Den Gästen aus New Orleans reichen auch 40 Zähler - Career-High! - von Brandon Ingram nicht zum zweiten Sieg.

Die 76ers müssen indes die erste Niederlage einstecken - sie verlieren in Phoenix mit 109:114. Devin Booker ist aus Sicht der Suns mit 40 Punkten der Mann des Abends.

Giannis Antetokounmpo sorgt mit 34 Punkten, 15 Rebounds und sechs Assists quasi im Alleingang für den 134:106-Erfolg der Bucks bei den Timberwolves. Detroit verliert bei den Qizards 99:115. Die Rockets gewinnen dank 44 Punkten von James Harden in Memphis 107:100.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Coach El Maestro: "Ich bin kein guter Plan-B-Trainer!"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare