NBA: Nets bezwingen Cavs, LeBron mit Rekord

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wer hätte das gedacht? In der letzten Saison noch das schlechteste Team der NBA besiegen die Brooklyn Nets im Heimspiel die Cleveland Cavaliers mit 112:107.

Dabei fehlen den Nets mit dem langzeitverletzten Jeremy Lin (Patellasehnen-Riss) sowie D'Angelo Russell (Knie-Verletzung) die vermeintlich beiden besten Spieler.

Beim Gegner stellt LeBron James mit seinem 772. Spiel für die Cavs einen neuen Franchise-Rekord auf. Er verdrängt seinen Ex-Teamkollegen Zydrunas Ilgauskas aus Litauen von der Spitze.

Superstar LeBron James (Bild) läuft erneut als Point Guard für den verletzten Derrick Rose auf das Parkett.

Rekord-Mann James verliert acht Mal den Ball

In seinem Rekordspiel liefert LeBron dann auch eine große Show ab und schafft mit 29 Punkten, 13 Assists und zehn Rebounds ein Triple-Double. Dazu steuert er auch noch vier Blocks bei. Dennoch hat der viermalige MVP mit nur vier von acht getroffenen Freiwürfen und acht Ballverlusten nicht komplett Unschuld an der Niederlage der Cavaliers.

Zudem ist LeBrons Gegenspieler Spencer Dinwiddie mit 22 Punkten bester Werfer der Nets. Dinwiddie ist es auch, der Brooklyn mit einem Dreier 43 Sekunden vor Ende der Partie entscheidend in Führung bringt.

Die Nets bleiben damit zu Hause weiterhin ungeschlagen und feiern den dritten Sieg im dritten Heimspiel in dieser Saison.

Erster Saisonsieg für Mavericks

Nach vier sieglosen Partien feiern die Dallas Mavericks mit dem 103:94-Heimerfolg gegen die Memphis Grizzlies den ersten Saison-Sieg und fügen Memphis gleichzeitig die erste Niederlage zu.

Weitere NBA-Ergebnisse:

Golden State Warriors - Toronto Raptors (Jakob Pöltl zwölf Punkte, 14 Rebounds in 26:40 Minuten) 117:112, Charlotte Hornets - Denver Nuggets 110:93, Detroit Pistons - Minnesota Timberwolves 122:101, Philadelphia 76ers - Houston Rockets 104:105, Miami Heat - San Antonio Spurs 100:117, Oklahoma City Thunder - Indiana Pacers 114:96, Phoenix Suns - Utah Jazz 97:88:, Los Angeles Lakers - Washington Wizards 102:99 n.V.

Textquelle: © LAOLA1.at

DFB-Pokal: Bayern schlägt Leipzig im Elfmeterschießen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare