Mavs-Sieg nach Wahnsinns-Comeback

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Mavericks feiern nach Overtime einen 112:105-Sieg gegen die Jazz. Die Gäste aus Utah liegen im dritten Drittel bereits 21 Punkte voran, doch die Hausherren kämpfen sich zurück und sorgen drei Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit durch Dirk Nowitzki für den Ausgleich.

"Dirk hat am Ende das getan, was er halt so tut. Darum ist er einer der Größten aller Zeiten", grinst Mavs-Guard Wesley Matthews.

Die Thunder setzen sich im Schlager gegen Cleveland daheim mit 118:109 durch.

Thunder-Star Russell Westbrook gelingt mit 29 Punkten, zwölf Rebounds und elf Assists das nächste Triple-Double.

James Harden führt Houston mit 30 Punkten und elf Rebounds zu einem 107:95-Auswärtssieg bei den Hornets. Die 76ers gewinnen den Krimi bei den Magic mit 112:111. Die Trail Blazers kassieren gegen die Celtics eine 111:120-Heimniederlage.

Textquelle: © LAOLA1.at

Schlechte Noten für Rapids neuen Rasen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare