Lakers mit höchster Niederlage in Klubgeschichte

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Los Angeles Lakers kassieren in Dallas mit 73:122 die höchste Klub-Niederlage in ihrer NBA-Geschichte.

"Das ist peinlich für uns als Team, als Organisation und für unsere Fans, die so gut zu sind", sagt Lakers-Coach Luke Walton über das Spiel mit dem historischen 49-Punkte-Defizit.

Sieben Dallas-Spieler kommen auf eine zweistellige Punkteanzahl, Justin Anderson mit 19 auf die meisten.

Golden State siegt bei den Orlando Magic mit 118:98, Minnesota bezwingt Denver mit 111:108.

Textquelle: © LAOLA1.at

Kitzbühel: Marcel Hirschers "Psychokriege"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare