Chris Paul gelingt historischer Assist-Meilenstein

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Beim 98:86-Erfolg der Clippers gegen Miami Heat steht ein historischer Meilenstein von Chris Paul im Mittelpunkt.

"CP3" gelingen 18 Assists, damit durchbricht er als erst 10. Spieler die Schallmauer von 8.000 Karriere-Assists. Insgesamt hält der Point Guard nun bei 8.012 Korbvorlagen, vor ihm liegt Andre Miller von den San Antonio Spurs (8.524).

Der Bestwert von Utahs ehemaligem Star John Stockton (15.806) wird aber wohl unerreicht bleiben. Paul ist zudem auch 15. der All-Time Steals Leader.

Starkes Comeback der Golden State Warriors

Bis zur Halbzeit sahen die Sacramento Kings wie der sichere Sieger aus, am Ende setzten sich die Golden State Warriors aber doch noch mit 117:106 klar durch.

Der entthronte NBA-Champion musste zusehen, wie die Kings mit einem 33:24-Viertel starteten und die Führung auch in die Halbzeit mitnahmen. Die Wende gelang jedoch im dritten Durchgang, der mit 39:22 klar an Stephen Curry und Co. ging.

Apropos Curry - dieser war mit 30 Punkten Topscorer, unterstützt wurde er tatkräftig von Kevin Durant (28 Punkte).

Pistons entscheiden Krimi für sich

Portland und Detroit lieferten sich einen wahren Krimi, am Ende triumphierten die Pistons knapp mit 125:125 in der 2. Overtime.

Im Mittelpunkt: Reggie Jackson und C.J. McCollum. Ersterer brachte die Pistons 24 Sekunden vor der Schlusssirene mit drei Punkten in Front, doch Zweiterem gelang per Dreier noch der Ausgleich, der die Overtime bedeutete. Jackson verpasste im Gegenzug noch den Matchwinner.

Am Ende der ersten Verlängerung war es ähnlich, McCollum traf, Jackson verpasste mit seinem letzten Wurf den vorzeitigen Sieg. In der zweiten Overtime dann die Entscheidung. Dort führten die Blazers bereits mit fünf Punkten, ehe Kentavious Caldwell-Pope mit zwei Dreiern zum Held avancierte.

Weitere Ergebnisse:

Brooklyn Nets - Philadelphia 76ers 95:105
Milwaukee Bucks - Washington Wizards 101:107
Memphis Grizzlies - Utah Jazz 88:79
Phoenix Suns - Cleveland Cavaliers 116:120
Los Angeles Lakers - Orlando Magic 111:95

Textquelle: © LAOLA1.at

Jakob Pöltl bei Show von James Harden nicht im Einsatz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare