Dreier-Rekord der Cavaliers, Pöltl spielt nicht

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Toronto feiert bei den Wizards einen 114:106-Auswärtssieg. DeMar DeRozan ist mit 32 Punkten und 13 Rebounds der überragende Mann der Raptors, bei denen Jakob Pöltl nicht zum Einsatz kommt.

Einen neuen Rekord stellen die Cavaliers beim 135:130-Erfolg in Atlanta auf. Die Gäste aus Cleveland versenken 25 Dreier (aus 46 Versuchen) in einer Partie.

LeBron James (6 Dreier, 38 Punkte, 13 Rebounds) und Kyrie Irving (5 Dreier, 43 Punkte, neun Assists) dominieren das Gastspiel bei den Hawks.

Russell Westbrook kann trotz 48 Punkten, 17 Rebounds und neun Assists die 111:118-Niederlage der Thunder bei den Suns nicht verhindern.

Die Knicks verlieren in Philadelphia 102:105. Orlando feiert im Duell mit den Heat einen 110:99-Heimsieg. Die Bucks gewinnen daheim gegen die Clippers 112:101. Dallas besiegt Memphis 104:100. Weiters: Utah-Brooklyn 112:97, New Orleans-San Antonio 98:101, L.A. Lakers-Boston 95:115.

Textquelle: © LAOLA1.at

So kann Marcel Hirscher den Gesamtweltcup fixieren

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare