Jabari Parker mit zweitem Kreuzbandriss

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bittere Pille für die Milwaukee Bucks und Jabari Parker: Der 21-jährige Forward erleidet zum zweiten Mal innerhalb von nur drei Jahren einen Kreuzbandriss im linken Knie.

Parker, mit Saisonschnitten von 20,1 Punkten und 6,2 Rebounds einer der talentiertesten NBA-Jungstars, zieht sich die jüngste Verletzung in der Nacht auf Donnerstag bei der 88:116-Niederlage gegen Miami zu.

Er wird zumindest zwölf Monate ausfallen. Die Bucks liegen mit einer 22:29-Bilanz im Osten auf Rang elf.

Cavs holen Williams

Indes nehmen die Cleveland Cavaliers Forward Derrick Williams vorerst für zehn Tage unter Vertrag.

Der 25-Jährige wurde erst am Dienstag von den Heat entlassen. In der aktuellen Saison kam der Nummer-2-Draftpick von 2011 bislang auf durchschnittlich 5,9 Punkte und 2,9 Rebounds.

Textquelle: © LAOLA1.at

Herburger-Kracher lässt ÖEHV-Team gegen Slowakei jubeln

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare