Wels steigt nach Auswärtssieg ins Semifinale auf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das ABL-Semifinale ist komplett: Der WBC Wels folgt den Kapfenberg Bulls nach.

Die Oberösterreicher, Fünfte des Grunddurchgangs, besiegeln mit einem 69:64-Auswärtssieg im entscheidenden Spiel 3 das Saisonende des BC Vienna, der vor den Playoffs auf Rang vier lag.

Wels gibt die Führung, die allerdings nie mehr als acht Punkte beträgt, in einer knappen Partie nie aus der Hand. Payton ist mit 14 Punkten Topscorer der Gäste, bei denen fünf Spieler zweistellig treffen.

Die Zähler der Wiener sind auf nur vier Akteure verteilt, wobei Ray mit 23 Punkten heraussticht. Stazic (5) lässt vor allem bei den Dreiern aus (15 Versuche/1 Treffer).

Im Semifinale trifft der WBC Wels nun auf die Oberwart Gunners, die Bulls Kapfenberg hingegen auf die Gmunden Swans. Die ersten Duelle der "best-of-five"-Serien steigen am 11. Mai (19:30 Uhr) in Oberwart und Gmunden.


Textquelle: © LAOLA1.at

Raptors und Pöltl scheitern in NBA-Playoffs an Cleveland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare