UBSC Graz feiert den zweiten Superliga-Saisonsieg

UBSC Graz feiert den zweiten Superliga-Saisonsieg Foto: © GEPA
 

Der UBSC Graz ist als drittes Team der Basketball-Superliga nach zwei Runden noch ohne Punkteverlust. Die Steirer bezwingen die Klosterneuburg Dukes auswärts knapp mit 66:64 (32:30).

Bereits am Samstag feierten auch BC Vienna und Oberwart ihre jeweils zweiten Saisonsiege.

Schlüssel zum Sieg ist ein starker Start: Schon im zweiten Viertel beträgt der Grazer Vorsprung zwischenzeitlich mehr als zehn Punkte. Es ist ein Fundament, das sich noch als wichtig herausstellt, denn nach der Halbzeit drehen die Dukes auf und sind ihrerseits zwischenzeitlich zwölf Punkte vorn.

Drei unerzwungene Ballverluste in den letzten 90 Sekunden bringen die Niederösterreicher im Finish der engen Partie um Zählbares.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..