Stazic "MVP" und "MVAP" der ABL 2017/18

Stazic Foto: © GEPA
 

Als erster Spieler überhaupt darf sich Stjepan Stazic vom BC Vienna gleichzeitig über die Auszeichnung zum "Most Valuable Player" (MVP) und "Most Valuable Austrian Player" (MVAP) freuen.

Der 39-Jährige wird damit sogar dreifach ausgezeichnet, weil er nach einem sensationellen Grunddurchgang mit 24,5 Punkten pro Spiel schon der "Scoring-Champion 2018" wurde.

In beiden Wahlen setzte sich Stazic vor Benedikt Danek von den Traiskirchen Lions durch. Dritter der MVP-Wahl wurde Bogic Vujosevic (Kapfenberg), Dritter der MVAP-Wahl Enis Murati (Gmunden).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..