Österreicher gewinnen ABL-All-Star-Game

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Team Österreich gewinnt das All-Star-Game der ABL gegen Team International mit 106:99.

Lange Zeit führen die Legionäre im Show-Spiel, ehe die Österreicher das Spiel im Finish unter tatkräftiger Mithilfe der Schiedsrichter drehen.

Den Dunk-Contest gewinnt Cameron Naylor vom UBSC Graz, den Three-Point-Contest gewinnt Titelverteidiger Curtis Bobb. Der frühere Klosterneuburg-Profi hat seine Basketball-Karriere eigentlich schon beendet, nahm aber dank einer Wild Card teil.

Textquelle: © LAOLA1.at

Super Bowl: Die Österreicher in der NFL

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare