Gunners feierten hauchdünnen Sieg über Panthers

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Oberwart Gunners kehren in der 7. Runde der ABL nach zuletzt drei Niederlagen auf die Siegerstraße zurück. Die Hausherren setzen sich in einem spannenden Burgenland-Derby gegen die Fürstenfeld Panthers mit 80:79 (38:38) buchstäblich in letzter Sekunde durch.

Die Bulls Kapfenberg sind bei den Flyers Wels mit 80:65 (46:32) ungefährdet.

Benjamin Blazevic wurde bei den Gunners zum Helden, als er einen "Dreier" kurz vor der Schluss-Sirene zum 80:79 im Korb versenkte.

Davor war das Match sehr spannend verlaufen, die Oberwarter führten mehrmals bis zu acht Punkte, doch die Panthers kämpften sich immer wieder heran. Die siebente Runde wird am Montag mit dem Spiel Gmunden gegen die zweitplatzierten Traiskirchener abgeschlossen.

Leader Klosterneuburg pausiert diese Woche in der Neuner-Liga.

Textquelle: © APA

Goran Djuricin nach Sturm-Rapid: "Das zeugt von Qualität"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare