Neuville gibt in Monte Carlo den Ton an

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Thierry Neuville dominiert den zweiten Tag der diesjährigen Rallye Monte Carlo.

Der Belgier im Hyundai gewinnt am längsten Tag der Rallye drei der sechs Wertungsprüfungen und führt klar vor Weltmeister Sebastien Ogier (Ford/+45,1 Sekunden) und Ott Tänak (Ford/+45,4).

Neuville hätte sogar noch deutlicher führen können, hatte er doch vor der letzten Wertungsprüfung über eine Minute Vorsprung. Aufgrund einer zu vorsichtigen Fahrweise und einem technischen Problem verlor er wertvolle Sekunden.

VIDEO: Die Highlights des zweiten Tages

Textquelle: © LAOLA1.at

Offiziell: Stefan Maierhofer unterschreibt in Mattersburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare