Ogier hat Entscheidung getroffen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die WRC-Fans können sich auch 2018 an Sebastien Ogier erfreuen. Der Serienweltmeister entscheidet sich für eine Verlängerung seines Vertrags mit M-Sport Ford.

"Diese Saison war sehr aufregend mit einigen der engsten Entscheidungen der letzten Jahre. Ich ziehe immer noch viel Emotion aus diesem Sport, daher habe ich die Entscheidung getroffen, nächstes Jahr wieder hart für gemeinsamen Erfolg zu kämpfen", sagt der 33-jährige Franzose.

Er bekommt mit Elfyn Evans (GBR) einen neuen Teamkollegen.

Sein bisheriger Markenkollege Ott Tänak (EST) wechselt zu Toyota.

Obwohl sich Citroen sehr um die Dienste von Ogier bemüht hatte, sagte dieser den Franzosen ab. Danach stand neben einer Verlängerung bei M-Sport nur mehr ein zumindest zwischenzeitlicher Abschied aus der WRC zur Option.

Textquelle: © LAOLA1.at

Robert Kubica bei F1-Tests im Williams im Einsatz

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare