Marquez rast auf Phillip Island zur Pole

Aufmacherbild Foto: © getty
 

MotoGP-Ass Marc Marquez setzt im Qualifying für den Grand Prix von Australien ein Ausrufezeichen.

Während sich der 24-jährige Spanier die Pole Position sichert, kommt sein ärgster Konkurrent um die WM-Krone nicht in die Top-10 der Startaufstellung. Andrea Dovizioso hat nach einem Sturz im 4. Training Probleme und geht Sonntag nur aus Reihe vier ins Rennen.

Hinter Honda-Pilot Marquez klassieren sich die Yamaha-Fahrer Maverick Vinales (ESP) und Johann Zarco (FRA). Valentino Rossi belegt den 7. Rang.

Quali-Ergebnis und Start-Aufstellung>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid stichelt vor Derby "Mehr Rapid als Austria Fans"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare