Marquez-Bestzeit im 3. Spielberg-Training

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erstes Ausrufezeichen von Marc Marquez beim GP von Österreich in Spielberg.

Der Honda-Pilot sichert sich in 1:23,459 Minuten die Bestzeit im 3. Training auf dem Red Bull Ring. Der WM-Leader setzt sich vor Johann Zarco (Yamaha/+0,423) und Andrea Iannone (Suzuki/+0,484) durch. 

Dahinter folgen Jorge Lorenzo (Ducati/+0,509) und Yamaha-Star Valentino Rossi (+0,536), der sich gegenüber dem Freitag deutlich verbessert.

Freitags-Schnellster Andrea Dovizioso (Ducati) führt das Training lange an und muss sich am Ende mit Rang sechs (+0,587) begnügen. 

KTM-Pilot Pol Espargaro wird 19. (+1,201), Bradley Smith fliegt gegen Ende der Session von der Strecke, bleibt aber unverletzt. Mika Kallio, der mit einer Wildcard startet, belegt Rang 17. 

Das Ergebnis des 3. Trainings >>>

Das 4. und letzte Training beginnt um 13:30 Uhr.

Moto2: Bestzeit für Lüthi

Die letzte Trainingsbestzeit in der Moto2 geht an Tom Lüthi. Der Schweizer setzt sich vor Francesco Bagnaia und Mattias Pasini durch. 

Moto3: Kofler steigert sich

In der Moto3 geht die Bestzeit im abschließenden Training an Joan Mir, der sich knapp vor Philipp Öttl und Gabriel Rodrigo durchsetzt. 

Der 16-jährige Österreicher Maximilian Kofler, der mit einer Wildcard für KTM startet, kann sich gegenüber dem Freitag verbessern und hat nur noch rund zwei Sekunden Rückstand auf die Spitze. Das reicht dennoch nur zu Platz 31. 

Die MotoGP-Fans strömen nach Spielberg. Die besten Pics:

Bild 1 von 24
Bild 2 von 24
Bild 3 von 24
Bild 4 von 24
Bild 5 von 24
Bild 6 von 24 | © GEPA
Bild 7 von 24 | © GEPA
Bild 8 von 24 | © GEPA
Bild 9 von 24 | © GEPA
Bild 10 von 24 | © GEPA
Bild 11 von 24
Bild 12 von 24
Bild 13 von 24
Bild 14 von 24
Bild 15 von 24
Bild 16 von 24
Bild 17 von 24
Bild 18 von 24
Bild 19 von 24
Bild 20 von 24
Bild 21 von 24
Bild 22 von 24
Bild 23 von 24
Bild 24 von 24
Textquelle: © LAOLA1.at

Maximilian Kofler: Austrias next MotoGP-Star?

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare