KTM-Aufgebot 2019 ist komplett

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nun steht auch der vierte Fahrer fest, der die MotoGP-Saison 2019 auf einer KTM bestreiten wird.

Rookie Hafizh Syahrin verlängert seinen Vertrag beim Tech3-Team um eine Saison. Der französische Rennstall wechselt von Yamaha zu KTM und wird das erste Kundenteam der Mattighofener.

Der 23-jährige Malaysier hat Teamchef Herve Poncharal als Neuling mit drei Top-12-Plätzen in den bisherigen sechs Rennen beeindruckt.

Syahrin wird gemeinsam mit dem gleichaltrigen Portugiesen Miguel Oliveira im kommenden Jahr das Fahrer-Duo bei Tech3 KTM bilden. "Ich bin unglaublich glücklich, dass ich diese Chance bekomme. Ich werde hart arbeiten und noch besser vorbereitet sein", sagt Syahrin.

Textquelle: © LAOLA1.at

MotoGP: Jorge Lorenzo wird Marquez-Teamkollege bei Honda

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare