MotoGP: Lokalmatadoren in Le Mans voran

MotoGP: Lokalmatadoren in Le Mans voran Foto: © getty
 

Johann Zarco (Ducati) setzt ein erstes Ausrufezeichen in den Trainings zum Grand Prix von Frankreich in Le Mans.

Der Lokalmatador umrundet den Bugatti Circuit in einer Zeit von 1:31,747 Minuten und verweist Landsmann Fabio Quartararo (Yamaha/+0,095 Sekunden) auf den zweiten Rang. Die Top-3 komplettiert Quartararos Teamkollege Maverick Vinales, der Spanier liegt bereits +0,389 Sekunden hinter Zarco.

Pol Espargaro (Honda), Franco Morbidelli (Petronas-Yamaha), Miguel Oliveira (KTM), Jack Miller (Ducati), Marc Marquez (Honda), Valentino Rossi (Petronas-Yamaha) und Takaaki Nakagami (LCR-Honda) runden die ersten zehn ab. Speziell Rossi zeigt erstmals in dieser Saison auf, sein Rückstand auf die Spitze ist mit +0,978 Sekunden aber beträchtlich.

WM-Leader Francesco Bagnaia (Ducati) kommt nicht über Platz zwölf hinaus, Weltmeister Joan Mir (Suzuki) platziert sich direkt dahinter auf der 13. Position.

Am Samstag steht ab 14:10 Uhr das Qualifying an, am Sonntag geht ab 14:00 Uhr der Grand Prix von Frankreich über die Bühne.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..