KTM: Loris Baz ersetzt Espargaro in Silverstone

KTM: Loris Baz ersetzt Espargaro in Silverstone Foto: © getty
 

Der am Schlüsselbein verletzte Pol Espargaro steht KTM auch am bevorstehenden MotoGP-Wochenende in Silverstone nicht zur Verfügung.

Wie der österreichische Rennstall am Dienstag verkündet, wird der Spanier in England von Loris Baz vertreten werden. Der Franzose fuhr von 2015 bis 2017 in der MotoGP für Forward und Avintia und ist aktuell in der Superbike-WM unterwegs.

KTM musste aufgrund der Verletzung von Espargaro laut Reglement einen adäquaten Ersatz nominieren, da auch Testpilot Mika Kallio derzeit verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht. Hätte das Team das nicht getan, wäre es bestraft worden.

Für Baz ist es ein Sprung ins kalte Wasser, hat er die RC16 von KTM doch noch keinen Meter bewegt. In Silverstone konnte er 2012 und 2013 aber mit Kawasaki sein einzigen beiden Siege in der Superbike-WM feiern.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..