Lowes gewinnt in Aragon - Bastianini WM-Leader

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dramatisches Moto2-Rennen im MotorLand Aragon.

Sam Lowes (GBR) triumphiert in Spanien und feiert seinen zweiten Sieg in Folge. Enea Bastianini (ITA) übernimmt mit Platz zwei und 155 Punkten die Führung von Luca Marini (150), der früh im Rennen stürzt. Lowes (153) schiebt sich auf Rang zwei. Marco Bezzecchi (ITA) kommt in Führung liegend zwei Runden vor dem Ende zu Sturz und liegt in der WM auf Rang vier (130).

KTM-Pilot Jorge Martin komplettiert am Sonntag als Dritter das Podest. Nach einer Corona bedingten Zwangspause schied der Spanier im letzten Rennen aufgrund eines technischen Defekts aus und schreibt beim Heim-Event erstmals seit vier Rennen wieder an.

Textquelle: © LAOLA1.at

Moto3: Masia rast in Aragon von Startplatz 17 zum Sieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare