Morbidelli meldet sich in Assen zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach zwei verpatzten Rennen kehrt Franco Morbidelli in Assen aufs oberste Podest zurück: Der Italiener feiert seinen 5. Saisonsieg in der Moto2.

In der Schlussrunde setzt Morbidelli gegen Tom Lüthi das entscheidende Manöver und verteidigt sich in den letzten Kurven.

Nach den Rängen vier und sechs baut der 22-Jährige seine Führung in der WM aus. Nach 8 von 18 Rennen führt er mit 143 Punkten die Wertung an, Lüthi hat als Zweiter 12 Zähler Rückstand.

Der Kampf um Platz 3 wird erst nach der Zieldurchfahrt entschieden: Mattia Pasini kürzt im Duell mit Takaaki Nakagami die letzte Schikane ab und wird im Nachhinein von Rang drei auf Platz vier versetzt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Arnor Traustason vor Abgang bei Rapid

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare