Ducati hat Dovizioso-Nachfolger gefunden

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ducati hat einen Nachfolger für Andrea Dovizioso gefunden: Neben Jack Miller wird in der kommenden Saison Francesco Bagnaia der zweite Fahrer im Werksteam der Italiener.

Der 23-jährige Italiener setzt sich damit im internen Duell gegen Johann Zarco durch. Der Franzose aber wird wiederum vom Nummer-3-Team Avintia zu Pramac Racing befördert. Als Teamkollege wird ihm dort Rookie Jorge Martin zur Seite gestellt.

"Die Verpflichtung dieser jungen und talentierten Fahrer freut mich extrem", sagt Ducati-CEO Claudio Domenicali. "Wir können auf jeden Fall optimistisch in die Zukunft blicken. Jack und Pecco haben schon in dieser Saison gezeigt, dass die das Potenzial der Desmosedici GP voll nutzen können und haben sich daher diese Chance verdient."

Im August hatte Dovizioso angekündigt, Ducati nach acht Jahren am Ende der aktuellen Saison zu verlassen.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Jose Mourinho holt Spieler während League-Cup-Spiel vom Klo

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare