Zurück auf der Strecke! Rossi mit Blitz-Comeback?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Von "Krankenstand" hält Valentino Rossi wenig! Knapp drei Wochen nach seinem Schien- und Wadenbeinbruch steigt der Italiener bereits wieder aufs Motorrad.

In Misano drehte der "Doktor" einige Runden auf einer Superbike-Yamaha, der Test wurde allerdings nach wenigen Runden wegen einsetzenden Regens gestoppt.

Der 38-Jährige denkt jedenfalls an einen Start beim MotoGP von Aragon am kommenden Wochenende. Eine Entscheidung darüber soll am Mittwoch fallen. Als möglicher Ersatz für Rossi steht Superbike-Pilot Michael van der Mark (NED) parat.

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Ferrari gibt die WM noch nicht auf

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare