Steigt McLaren in die IndyCar ein?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

McLaren könnte einen dauerhaften Einstieg in die IndyCar planen.

Vertreter des Formel-1-Rennstalls, darunter auch Zak Brown, reisen nach Detroit, um im Rahmen der Rennen an diesem Wochenende mit möglichen Partnern zu verhandeln, wie der McLaren-Chef gegenüber "Racer" ankündigt.

"Es gibt an diesem Wochenende keine Entscheidung und generell keine Deadline", will Brown die Sache allerdings langsam angehen.

Der Gaststart von Fernando Alonso beim Indy 500 2017 wurde in Kooperation mit Andretti Autosport durchgeführt. Das Team soll dementsprechend in der Pole Position stehen, aber auch Rahal Letterman Lanigan Racing könnte eine Option sein. Mitbesitzer Bobby Rahal ist ein Freund von Brown.

"Wir wurden letztes Jahr gefragt, ob wir das IndyCar-Programm mit ihm durchführen wollten. Wir wussten nicht, wer der Fahrer war, und wir hatten nicht genug Leute und Equipment, also mussten wir ablehnen", sagt Rahal. "Später kam heraus, dass es McLaren und Fernando Alonso sein sollten, und ich hätte es sehr gerne gemacht, aber da gibt es nichts mehr hinzuzufügen - das war damals und heute ist heute. Würden wir gerne mit McLaren zusammenarbeiten? Wer nicht. Aber durch das Jahr an gemeinsamer Erfahrung, dürfte Andretti wohl der Favorit sein", sagt Rahal.

Der Monaco-GP ist viel mehr als nur ein Motorsport-Rennen.

Bild 1 von 32 | © getty

Super-Model Bella Hadid und NFL-Star Tom Brady

Bild 2 von 32 | © getty

Bella Hadid

Bild 3 von 32 | © getty

Die Kulisse ist Jahr für Jahr eindrucksvoll (Bild: Daniel Ricciardo)

Bild 4 von 32 | © getty

Schauspieler Hugh Grant und seine Ehefrau

Bild 5 von 32 | © getty

Super-Model Bella Hadid zu Gast bei Red Bull Racing

Bild 6 von 32 | © getty
Bild 7 von 32 | © getty
Bild 8 von 32 | © getty

Einer der Hotspots ist die schwimmende Red-Bull-Energy-Station im Hafen

Bild 9 von 32 | © getty

Da lässt sich auch Gastgeber Fürst Albert nicht von einem Besuch abhalten

Bild 10 von 32 | © getty

Olympiasieger Aksel Lund Svindal ist mittlerweile Stammgast

Bild 11 von 32 | © getty

Am Trainingsfreien Freitag haben die Piloten auch Zeit für andere Dinge - wie hier Lewis Hamilton

Bild 12 von 32 | © getty

Bei der Amber Lounge laufen einige der Fahrer für den guten Zweck über den Catwalk

Bild 13 von 32 | © getty
Bild 14 von 32 | © getty
Bild 15 von 32 | © getty
Bild 16 von 32 | © getty
Bild 17 von 32 | © getty
Bild 18 von 32 | © getty
Bild 19 von 32 | © getty
Bild 20 von 32 | © getty
Bild 21 von 32 | © getty

Max Verstappen

Bild 22 von 32 | © getty

Rugby-Spieler Jamie Roberts

Bild 23 von 32 | © getty

Freerunner Dimitirs Kyrsanidis

Bild 24 von 32 | © getty

Felix Baumgartner

Bild 25 von 32 | © getty
Bild 26 von 32 | © getty
Bild 27 von 32 | © getty

Schauspieler Liam Cunningham

Bild 28 von 32 | © getty

Musiker Albert Hammond Jr und seine Frau Justyna Sroka

Bild 29 von 32 | © getty

Rallyepilot Andreas Mikkelsen

Bild 30 von 32 | © getty
Bild 31 von 32 | © getty
Bild 32 von 32 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare