Vettel soll Vorvertrag bei Mercedes besitzen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Neigt sich Sebastian Vettels Zeit bei Ferrari, jetzt, wo sie gerader erst ins Rollen kommt, dem Ende zu?

Wie ein Ferrari-Insider in seinem Blog schreibt, hat der Deutsche schon im Winter einen Vorvertrag bei Mercedes unterschrieben. Das soll Niki Lauda während der Barcelona-Wintertests im Freundeskreis ausgeplaudert haben.

Dass das Weltmeister-Team nach dem Rücktritt von Nico Rosberg an dessen Landsmann herangetreten ist und er für die Deutschen eine attraktive Option wäre, ist naheliegend.

Allerdings dürfte über konkretere Gespräche und den möglichen Vorvertrag hinaus noch nichts entschieden sein.

Nach dem aktuellen Eindruck, den Ferrari 2017 sportlich an den Tag legt, wird der WM-Führende Vettel aktuell auch keine größeren Wechselgelüste verspüren.


Textquelle: © LAOLA1.at

Starker DTM-Start: Berger glaubt an F1-Chance für Auer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare