Ricciardo schließt Wechsel zu Mercedes aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Nachfolger von Nico Rosberg bei Mercedes wird nicht Daniel Ricciardo heißen. Der 27-jährige Australier bleibt Red Bull Racing treu. "Ich bin noch zwei Jahre bei Red Bull und hier werde ich bleiben", sagt Ricciardo in seiner Heimatstadt Perth.

Über den Kampf um das Mercedes-Cockpit meint er: "Da sind eine Menge Leute, die diesen Sitz bei Mercedes wollen und man kann es ihnen nicht verübeln. Ich hoffe nur, dass der, der ihn bekommt, das auch zu schätzen weiß, denn es ist ein verdammt guter".

Textquelle: © LAOLA1.at

Deutsche Bundesliga: BVB patzt, HSV siegt

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare