Max Verstappen wird in Katar zurückversetzt!

Max Verstappen wird in Katar zurückversetzt! Foto: © getty
 

Nachdem sich Max Verstappen im Qualifying in Katar seinem WM-Konkurrenten Lewis Hamilton geschlagen geben musste, wird der Red-Bull-Pilot im Rennen am Sonntag (15 Uhr im LIVE-Ticker) auch noch um fünf Startplätze zurückversetzt!

Grund ist die Missachtung einer doppelt-gelben Flagge im Qualifiying. Weil Pierre Gasly gegen Ende von Q3 einen Reifenplatzer erlitt, musste er seinen AlphaTauri auf der Start- und Zielgeraden abstellen. Die Folge war Doppel-Gelb, doch mehrere Fahrer verlangsamten nicht nennenswert und zogen ihre entscheidende Runde durch. Darunter war auch Verstappen, der nun von Startplatz 7 ins Rennen geht.

Auch Valtteri Bottas wird bestraft: Der Finne missachtete allerdings nur eine einzelne gelbe Flagge und wird deshalb nur um drei Startplätze auf Position sechs zurückversetzt.

Das Nachtrennen in der Nähe von Doha startet am Sonntag um 15:00 Uhr - im LIVE-Ticker>>>

Verstappens WM-Vorsprung beträgt drei Rennen vor dem Ende 14 WM-Punkte auf Hamilton.

Formel 1 - Termine/Ergebnisse >>>

Formel 1 - WM-Stand >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..