GP der Eifel: Mercedes dominiert freies Training

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mercedes dominiert das 3. freie Training für den GP der Eifel am Nürburgring.

Valtteri Bottas dreht nach der Absage vom Freitag bei der einzigen Session auf der deutschen Rennstrecke mit 1:26,225 Minuten die schnellste Runde. Teamkollege Lewis Hamilton reiht sich 0,136 Minuten hinter dem Finnen ein.

Die drittschnellste Zeit fährt Ferrari-Pilot Charles Leclerc (+0,456), Teamkollege Sebastian Vettel (+0,813) wird Fünfter. Dazwischen platziert sich als Vierter Max Verstappen (+0,671) im Red Bull.

Lance Stroll kann im Racing Point nicht teilnehmen. Er soll im Qualifying und Rennen von Nico Hülkenberg vertreten werden.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Team: Xaver Schlagers schöne Erinnerung an Nordirland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare