Williams präsentiert Nachfolger von Russell

Williams präsentiert Nachfolger von Russell
 

Williams fixiert das Fahrer-Duo für die Formel-1-Saison 2022!

Wie der Kult-Rennstall aus Grove mitteilt, wird Nicholas Latifi in seine vierte Saison, die dritte als Stammfahrer, bei den Briten gehen. Das freigewordene Cockpit von George Russell, der bei Mercedes den Platz von Valtteri Bottas einnimmt, besetzt Alex Albon.

Für den 25-jährigen Albon ist es eine Rückkehr in die Königsklasse des Motorsports, nachdem er heuer als Test- und Reservefahrer bei Red Bull Racing fungierte. Zudem geht der Thailänder in der DTM an den Start, wo er bislang einen Sieg und drei Podestplätze einfahren konnte.

"Wenn man ein Jahr F1-Pause einlegt, ist es nie sicher, dass man zurückkehrt, deshalb bin ich Red Bull und Williams extrem dafür, dass sie an mich glauben und mir auf dem Weg zurück ins Feld helfen", sagt Albon.

Im Williams-Lager zeigt man sich über das neue Duo entzückt: "Es ist fantastisch, unser Fahreraufgebot für 2022 bestätigen zu können, und ich freue mich, Alex im Team willkommen zu heißen und unsere Zusammenarbeit mit Nicholas auch im nächsten Jahr zu bestätigen", teilt Williams-CEO Jost Capito mit: "Beide Fahrer bringen eine großartige Mischung aus Jugend und Erfahrung mit, die nicht nur hervorragend zum Team passen, sondern uns auch helfen werden, den nächsten Schritt auf unserem Weg zu machen."


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..