Williams: Neuer Sponsor und Lackierung

Aufmacherbild
 

Williams präsentiert für die Formel-1-Saison 2019 eine neue Lackierung und einen neuen Sponsor: Martini zieht sich nach fünf Jahren als Hauptsponsor zurück und macht Platz für das Telekommunikationsunternehmen ROKiT.

Das neue Auto trägt nun die Farben Hellblau, Weiß und Schwarz und besitzt große Aufkleber des neuen Titelsponsors. "Williams existiert einzig dazu, um in der höchsten Motorsportklasse zu fahren, und wir sehen die interessante Partnerschaft als Beginn einer ambitionierten und aufregenden Reise zurück zum Podest", sagt Jonathan Kendrick.

Bei dem vorgestellten Boliden handelt es sich aber noch nicht um den neuen FW42. Ähnlich wie das Haas-Team in der Vorwoche zeigt Williams lediglich seine neue Lackierung.

Das sind die neuen Formel-1-Boliden für die Saison 2019. Ferrari:

Bild 1 von 32
Bild 2 von 32
Bild 3 von 32

McLaren:

Bild 4 von 32
Bild 5 von 32
Bild 6 von 32

SportPesa Racing Point:

Bild 7 von 32
Bild 8 von 32
Bild 9 von 32
Bild 10 von 32

Aston Martin Red Bull Racing RB15

Bild 11 von 32 | © Red Bull Contentpool
Bild 12 von 32 | © Red Bull Contentpool

Der neue Mercedes-AMG F1 W10 EQ Power+:

Bild 13 von 32
Bild 14 von 32
Bild 15 von 32
Bild 16 von 32
Bild 17 von 32

Das ist der Renault R.S. 19: 

Bild 18 von 32
Bild 19 von 32
Bild 20 von 32
Bild 21 von 32

Haas F1

Bild 22 von 32
Bild 23 von 32
Bild 24 von 32
Bild 25 von 32

Toro Rosso

Bild 26 von 32
Bild 27 von 32
Bild 28 von 32

Williams

Bild 29 von 32

Alfa Romeo Racing

Bild 30 von 32
Bild 31 von 32
Bild 32 von 32
Textquelle: © LAOLA1.at

Rückkehr zu Salzburg für Stefan Schwab "kein Thema"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare