Formel1: Charles Leclerc ersetzt Wehrlein

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Drei Tage nach der Bekanntgabe der Partnerschaft mit Alfa Romeo verkündet der Schweizer Formel-1-Rennstall Sauber sein Fahrer-Duo für 2018. Wie erwartet sitzen Ferrari-Nachwuchsfahrer Charles Leclerc und der bisherige Stammfahrer Marcus Ericsson im Cockpit.

Der 20-jährige Formel-2-Champion Leclerc ersetzt den Deutschen Pascal Wehrlein, dessen Zukunft wohl in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) liegt. Der Monegasse Leclerc wurde 2017 bereits vier Mal in den Freitag-Trainings eingesetzt.

Die kommende F1-Saison beginnt am 25. März mit dem Grand Prix von Australien in Melbourne.

Von 1950 bis 2017: Alle Weltmeister der Formel 1

Bild 1 von 34
GIUSEPPE FARINA (ITA) - Weltmeister 1950. Team: Alfa Romeo. Rennsiege: 5 Bild 2 von 34
JUAN MANUEL FANGIO (ARG) - Weltmeister 1951, 1954, 1955, 1956, 1957 - Teams: Alfa Romeo, Officine Alfieri Maserati, Daimler Benz AG, Ferrari. Rennsiege: 24 Bild 3 von 34
ALBERTO ASCARI (ITA) - Weltmeister 1952, 1953 - Team: Ferrari. Rennsiege: 13 Bild 4 von 34
MIKE HAWTHORN (GBR) - Weltmeister 1958 - Team: Ferrari. Rennsiege 3 Bild 5 von 34
JACK BRABHAM (AUS) - Weltmeister 1959, 1960, 1966 - Teams: Cooper, Brabham. Rennsiege: 14 Bild 6 von 34
PHILL HILL (USA) - Weltmeister 1961 - Team: Ferrari. Rennsiege: 3 Bild 7 von 34
GRAHAM HILL (GBR) - Weltmeister 1962, 1968 - Teams: B.R.M, Lotus. Rensiege: 14 Bild 8 von 34
JIM CLARK (GBR) - Weltmeister 1963, 1965 - Team: Lotus. Rennsiege: 25 Bild 9 von 34
JOHN SURTEES (GBR) - Weltmeister 1964 - Team: Ferrari. Rennsiege: 6 Bild 10 von 34
DENIS HULME (AUS) - Weltmeister 1967 - Team: Brabham. Rennsiege: 8 Bild 11 von 34
JACKIE STEWART (GBR) - Weltmeister 1969, 1971, 1973 - Teams: Matra, Tyrrell. Rennsiege: 27 Bild 12 von 34
JOCHEN RINDT (AUT) - Weltmeister 1970 - Team: Lotus. Rennsiege: 6 Bild 13 von 34
EMERSON FITTIPALDI (BRA) - Weltmeister 1972, 1974 - Teams: Lotus, McLaren. Rennsiege: 14 Bild 14 von 34
NIKI LAUDA (AUT) - Weltmeister 1975, 1977, 1984 - Teams: Ferrari, McLaren. Rennsiege: 25 Bild 15 von 34
JAMES HUNT (GBR) - Weltmeister 1976 - Team: McLaren. Rennsiege: 10 Bild 16 von 34
MARIO ANDRETTI (USA) - Weltmeister 1978 - Team: Lotus. Rennsiege: 12 Bild 17 von 34
JODY SCHECKTER (ZA) - Weltmeister 1979 - Team: Ferrari. Rennsige: 10 Bild 18 von 34
ALAN JONES (AUS) - Weltmeister 1980 - Team: Williams. Rennsiege: 12 Bild 19 von 34
NELSON PIQUET (BRA) - Weltmeister 1981, 1983, 1987 - Teams: Brabham, Williams. Rennsiege: 23 Bild 20 von 34
KEKE ROSBERG (FIN) - Weltmeister 1982 - Team: Williams.  Rennsiege: 5 Bild 21 von 34
ALAIN PROST (FRA) - Weltmeister 1985, 1986, 1989, 1993 - Teams: McLaren, Williams. Rennsiege: 51 Bild 22 von 34
AYRTON SENNA (BRA) - Weltmeister 1988, 1990, 1991 - Team: McLaren. Rennsiege: 41 Bild 23 von 34
NIGEL MANSELL (GBR) - Weltmeister 1992 - Team: Williams. Rennsiege: 31 Bild 24 von 34
MICHAEL SCHUMACHER (GER) - Weltmeister 1994, 1995, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004 - Teams: Benetton, Ferrari. Rennsiege: 91 Bild 25 von 34
DAMON HILL (GBR) - Weltmeister 1996. Team: Williams. Rennsiege: 22 Bild 26 von 34
JACQUES VILLENEUVE (CAN) - Weltmeister 1997. Team: Williams. Rennsiege: 11 Bild 27 von 34
MIKA HÄKKINEN (FIN) - Weltmeister 1998, 1999. Team: McLaren - Rennsiege: 20 Bild 28 von 34
FERNANDO ALONSO (ESP) - Weltmeister 2005, 2006. Team: Renault. Rennsiege: 32 Bild 29 von 34
KIMI RÄIKKÖNEN (FIN) - Weltmeister 2007. Team: Ferrari. Rennsiege: 20 Bild 30 von 34
JENSON BUTTON (GBR) - Weltmeister 2009. Team: Brawn GP. Rennsiege: 15 Bild 31 von 34

SEBASTIAN VETTEL (GER) - Weltmeister 2010, 2011, 2012, 2013. Team: Red Bull Racing. Rennsiege: 46

Bild 32 von 34

NICO ROSBERG (GER) - Weltmeister 2016. Team: Mercedes. Rennsiege: 23

Bild 33 von 34 | © GEPA

LEWIS HAMILTON (GBR) - Weltmeister 2008, 2014, 2015, 2017. Teams: McLaren, Mercedes. Rennsiege: 62

Bild 34 von 34

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria: Fink hofft auf Erfüllung der "Wunschliste"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare